Skip to main content

 

Eine attraktive, fest vereinbarte Verzinsung, eine überschaubare Laufzeit, regelmäßige Zinszahlungen und dazu ein ausgewogenes Chancen-Risiko-Verhältnis: so sieht für viele die optimale Anlagemöglichkeit aus. Mit dem Venture-Loan-Investment hat die kitzVenture GmbH eine neuartige Kapitalanlage entwickelt, die diese Kriterien aufgreifen soll. Dabei versteht man unter Venture Loan in diesem Fall ein qualifiziertes Nachrangdarlehen gemäß Kapitalmarktprospekt. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken und diesen Weg mit uns gehen! Investieren Sie ab nur 250,00 Euro in unsere Beteiligungsgesellschaft durch die Gewährung eines qualifizierten Nachrangdarlehns im Rahmen eines Venture-Loan-Investment. Die Vergütung: 9,75% Zinsen pro Jahr, bei einer Laufzeit von nur 36 Monaten und jährlicher Zinszahlung!

Die kitzVenture GmbH ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach österreichischem Recht mit Sitz in 6370 Kitzbühel, Österreich. Hauptziel der kitzVenture GmbH ist es, Gründern und Unternehmern durch eine Beteiligung nicht nur das notwendige Kapital zur Verfügung zu stellen, sondern sie auch durch verschiedene Phasen hinweg zu begleiten und am organischen Wachstum der Beteiligungen mitzuwirken. Dabei wird eine langfristige Partnerschaft angestrebt. Durch diese Vorgehensweise investiert sie zum einen in zum Portfolio passende Unternehmen und schafft zum anderen selbst innovative Start-Ups.

Gründer und Unternehmer profitieren sowohl von dem Kapital als auch von dem Know-how, der technischen Infrastruktur und einem entsprechenden Netzwerk. Ihren Anlegern bietet die kitzVenture GmbH eine zeitgemäße, banken- und versicherungsunabhängige Kapitalanlage mit attraktiven Renditen. Das Venture-Loan-Investment ist ein qualifiziertes Nachrangdarlehn und somit eine unternehmerische Kapitalanlage, bei der das Risiko des Verlustes der Einlage besteht. Der Anleger trägt mithin Finanzierungsverantwortung für die Emittentin. Grundlage ist ausschließlich der Kapitalmarktprospekt nach Schema F des Kapitalmarktgesetzes (das ist der vereinfachte Kapitalmarktprospekt für Veranlagungen, die ein Gesamtvolumen von 5 Millionen Euro im Jahr nicht übersteigen) über das öffentliche Angebot von Veranlagungen der kitzVenture GmbH, mit den dort beschriebenen Chancen und Risiken. Anleger können daher mit allen Chancen und Risiken Investor in der österreichischen und deutschen Start-Up-Szene werden.

Das Modell basiert auf dem Alternativfinanzierungsgesetz (AltFG). Der Kapitalmarktprospekt wurde im Auftrag von kitzVenture von einer der größten und renommiertesten Wirtschaftskanzleien Westösterreichs entwickelt, vom Prospektkontrolleur TPA (vormals: TPA Horwath) aus Wien geprüft sowie bei der OeKB – Österreichischen Kontrollbank eingereicht. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken und diesen Weg mit uns gehen!

Emittentin:kitzVenture GmbH
Emissionsvolumen:4.995.000,00 Euro
Mindestanlage:250,00 Euro
Laufzeit:36 Monate
Zins:9,75 % p.a.
Zinsintervall:jährlich
Art der Vermögensanlage:Venture-Loan-Investment: qualifiziertes Nachrangdarlehn (siehe Kapitalmarktprospekt)
Angebotsfrist:die Angebotsfrist beginnt mit dem 28.07.2016 und endet mit Ablauf des 31.12.2018

Bei der Konzeption des Venture-Loan-Investments (hierbei handelt es sich um ein qualifiziertes Nachrangdarlehen gemäß Kapitalmarktprospekt) wurde auf unterschiedlichen Ebenen eine Vielzahl von Mechanismen implementiert, um das Sicherheitsprofil der Kapitalanlage anlegerorientiert zu gestalten. So ist eine Zeichnung des Venture-Loan-Investments bereits ab 250,00 Euro möglich, sodass Anleger ihre individuellen Investitionswünsche weitestgehend darstellen und die Kapitalanlage an ihr persönliches Vermögensportfolio anpassen können. Wie bei Finanzierungen üblich, sollen die Kosten der Anbahnung, der Verhandlungsphase sowie des Abschlusses von der Start-Ups und Unternehmen selbst getragen werden. Auf diese Weise können die operativen Kosten des Venture-Loan-Investments möglichst niedrig gehalten werden. Zudem wird beim Venture-Loan-Investment auf ein Agio verzichtet, um eine möglichst hohe Investitionsquote für die Anlegerdarlehen zu erzielen. Grundlage für die Geldanlage ist ausschließlich der Kapitalmarktprospekt mit den dort beschriebenen Chancen und Risiken, der hier bereitgehalten wird.

Das Venture-Loan-Investment verfügt über folgende anlegerorientierte Merkmale:

  • einer überschaubaren Laufzeit von nur 36 Monaten
  • einer geplanten festen Verzinsung in Höhe von 9,75% p.a.
  • einer niedrigen Mindestzeichnungssumme von nur 250,00 Euro
  • einer hohen Investitionsquote der Anlegerdarlehn – kein Agio und keine versteckten Gebühren!
  • einer Risikostreuung durch die Beteiligung an, bzw. die Finanzierung, mehrerer Start-Ups und Unternehmen
  • einer Vergabe der Beteiligung und Finanzierung ausschließlich in Euro, um Währungsschwankungen weitestgehend auszuschließen

Das dargestellte Venture-Loan-Investment (Geldanlage) ist ein qualifiziertes Nachrangdarlehn und damit eine unternehmerische Kapitalanlage, bei der das Risiko des Verlustes der Einlage besteht. Der Anleger trägt mithin Finanzierungsverantwortung für die Emittentin. Grundlage für die Geldanlage ist ausschließlich der Kapitalmarktprospekt mit den dort beschriebenen Chancen und Risiken, der hier bereitgehalten wird.

Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit sind uns sehr wichtig. Wir sind eine transparente Private-Equity-Gesellschaft und werden in regelmäßigen Abständen wesentliche Informationen über die wirtschaftliche Entwicklung der Veranlagung unaufgefordert an den Anleger übermitteln. Der jeweilige Jahresabschluss wird binnen 4 Wochen nach entsprechender Feststellung auf dieser Website veröffentlicht und jeder Anleger wird hierüber in Kenntnis gesetzt. Im Rahmen einer kurzen informativen Zusammenfassung werden dem Anleger die wesentlichen Kennzahlen des Jahresabschlusses erläutert.

Wir lassen unsere zukünftigen Jahresabschlüsse trotz fehlender Verpflichtung freiwillig von einem Abschlussprüfer gemäß § 268 UGB prüfen. Der jeweilige Prüfbericht wird innerhalb von 4 Wochen nach Abschluss der Prüfung auf der Website veröffentlicht und die Anleger werden hierüber in Kenntnis gesetzt.

Die Berechnung der Zinsen erfolgt jährlich gemäß Kapitalmarktprospekt. Sie erhalten eine entsprechende Abrechnung per E-Mail oder per Post übersandt und eine automatische Auszahlung auf das von Ihnen bei uns hinterlegte Bankkonto. Bitte beachten Sie die Hinweise im Kapitalmarktprospekt.

Unser Angebot steht für Vertrauen und dafür, dass wir bei all unseren Geschäften langfristig und in dauerhaften Beziehungen handeln. Weil wir wissen: Was wirklich zählt und überzeugt, ist Vertrauen. Das Thema Sicherheit liegt uns deshalb besonders am Herzen. Egal ob es um Ihre Daten oder um Ihr Geld geht:

  • geprüft durch Prospektkontrolleur
  • eingereicht bei der Österreichischen Kontrollbank
  • Schutz Ihrer Daten durch hohe Sicherheitsstandards
  • Schutz unseres Onlineservices und aller Transaktionen durch SSL-Verschlüsselung und Firewall

Weitere Informationen und Dokumente zum Venture-Loan-Investment:

Kapitalmarktprospekt nach Schema F des Kapitalmarktgesetzes Datei herunterladen
Eingangsbestätigung von der Österreichischen Kontrollbank AG Datei herunterladen

Um die vorgenannten Dokumente ansehen und ausdrucken zu können, benötigen Sie Adobe Reader. Sollten Sie dieses Programm noch nicht installiert haben, können Sie es hier kostenlos herunterladen.

 

VERTRAG BEANTRAGEN

Wichtiger Hinweis: Diese Kurzinformation enthält nicht alle Angaben, die für eine Anlageentscheidung notwendig sind. Das dargestellte Venture-Loan-Investment (Geldanlage) ist ein qualifiziertes Nachrangdarlehn und damit eine unternehmerische Kapitalanlage, bei der das Risiko des Verlustes der Einlage besteht. Der Anleger trägt mithin Finanzierungsverantwortung für die Emittentin. Grundlage für die Geldanlage ist ausschließlich der Kapitalmarktprospekt mit den dort beschriebenen Chancen und Risiken, der hier bereitgehalten wird. Das Venture-Loan-Investment wird grundsätzlich nur in Österreich und Deutschland öffentlich angeboten. Es erfolgt kein Angebot in Rechtsgebieten bzw. -ordnungen, in denen ein solches Angebot rechtswidrig wäre. Es erfolgt daher insbesondere kein Angebot in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien oder Japan. Sämtliche Informationen und Unterlagen dürfen daher nicht in diese Länder übermittelt werden. Der Ausschluss des Angebots gilt für sämtliche Staatsbürger, Inhaber einer dauerhaften Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis (Greencard) sowie aus einem anderen Grund in den vereinigten Staaten unbeschränkt einkommenssteuerpflichtige Bürger. Gleiches gilt für natürliche und juristische Personen mit statuarischem Sitz, tatsächlichem Verwaltungssitz, Wohnsitz oder Zweitwohnsitz in den Vereinigten Staaten. Auch sind US-amerikanische Gesellschaften oder sonstige nach dem US-amerikanischen Recht errichtete Vermögenseinheiten, Vermögensmassen oder Trusts, welche der US-Bundesbesteuerung unterliegen, vom Angebot ausgeschlossen. Darüber hinaus sind Staatsbürger der Länder Kanada, Australien oder Japan sowie eine natürliche oder juristische Person, die Ihren Wohnsitz, tatsächlichen Verwaltungssitz oder statutarischen Sitz in den vorstehenden Ländern haben, vom Angebot ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind ferner sonstige natürliche oder juristische Personen, denen gegenüber aufgrund gesetzlicher Regelungen oder Rechtsvorschriften ein Angebot rechtswidrig wäre.